Die Geschichte der Kanzlei…


… begann im Jahr 1984 mit der Gründung als Einzelpraxis von Otfrid Freiherr von Lüdinghausen-Wolff. Stetiges Wachstum und eine zufriedene Klientel waren und sind auch heute der Vertrauensbeweis einer erfolgreichen Beratungstätigkeit. Die anhaltende Nachfrage nach Beratungsleistungen ging stets einher mit einer kontinuierlichen personellen, fachlich qualifizierten Erweiterung der Kanzlei.

Ich selbst kann als heutige Praxisinhaberin mit Stolz darauf zurückblicken, eine Kanzleimitarbeiterin der ersten Stunde zu sein. Mit Beginn meiner Ausbildung zur Steuerfachgehilfin im Jahr 1992 zählte ich zum Team der Kanzlei.

Über weitere erfolgreiche Fortbildungsabschnitte mit den Abschlüssen zur Steuerfachwirtin und der Steuerberaterprüfung wurde ich im Jahr 2007 zur Steuerberaterin bestellt.

Im Jahr 2008 erfolgte ein weiterer konsequenter, in die Zukunft gerichteter Schritt mit der Umwandlung der Einzelpraxis in eine Partnerschaftsgesellschaft – die Kanzlei firmierte sodann unter dem Namen Steuerberater Frhr. von Lüdinghausen-Wolff & Gerstenberg Partnerschaft.

Nach einem Jahrzehnt loyaler und partnerschaftlicher Zusammenarbeit trat der Kanzleigründer seinen wohlverdienten Ruhestand an. Seitdem führe ich, Monika Gerstenberg, die Kanzlei als Einzelpraxis fort.

Nur die konsequente Umsetzung
des eigenen Anspruchs führt zum Erfolg!